Posts

Es werden Posts vom Oktober, 2018 angezeigt.

Wie gut kann mein Kind sozial interagieren?

Bild
Wir Menschen haben die angeborene Fähigkeit, mit anderen Menschen sozial zu interagieren. Ohne diese Fähigkeit und auf uns allein gestellt wären wir nicht wirklich überlebensfähig. Mittels sozialer Interaktion erhalten wir sowohl materielle als auch emotionale Nahrung, Unterstützung und Zuwendung, die wir für unser Wachstum, unsere Entwicklung, unser Lernen und unsere körperliche und geistige Gesundheit brauchen. Gelingende soziale Interaktion ist daher absolut überlebensnotwendig für uns Menschen. Dies gilt insbesondere auch für unsere Kinder.
Die Fähigkeit zur sozialen Interaktion basiert auf grundsätzlich möglichen Einstellungen unseres Körpers: Unser Gesichtsausdruck, unsere Kopfhaltung, die Bewegung unserer Arme und Hände sowie der Ausdruck unserer Stimme können freundlich, zugewandt und einladend sein, unser Mittelohr kann auf das Wahrnehmen der menschlichen Stimme ausgerichtet sein und unser Handeln kann sich in spiegelnder Weise auf das soziale Handeln des Anderen beziehen. Gek…

Gesunde Aggression

Bild
„Sei doch nicht so aggressiv!“, wird mir vorgehalten -„Ich bin doch gar nicht aggressiv!“, erwidere ich. Und die aggressive Atmosphäre im Raum ist tatsächlich spürbar.
Aggression hat bei vielen Menschen einen schlechten Ruf. Aggression soll nicht sein - weder will ich sie mir vorhalten lassen, noch will ich tatsächlich so sein. Oder doch?
Stellen Sie sich eine Situation vor, in der Sie von einem anderen Menschen verbal, körperlich, sozial, räumlich, emotional oder auch politisch bedrängt werden: Ihre Mutter redet ohne Punkt und Komma auf Sie ein oder ein Nachbar verwendet beleidigende und verletzende Worte Ihnen gegenüber.Der Mann im Bus steht unnötig dicht bei Ihnen oder ihr Gesprächspartner berührt Sie wiederholt in einer für Sie unangenehmen Weise.Eine Bekannte möchte ständig mit Ihnen etwas unternehmen oder Ihr Kind fordert Sie zu einem für Sie nicht passenden Zeitpunkt mit Nachdruck wiederholt zum gemeinsamen Spielen auf.Ihr Lebenspartner verstellt Ihnen den Weg aus der Küche, weil …

Sicherheit und soziale Interaktion

Bild
Vielleicht gibt es nichts Schöneres, als Momente, in denen wir mit anderen Menschen freundlich, offen, entspannt und doch angeregt in Kontakt sind, einander gegenseitig sehen und ernst nehmen und persönlich wachsen können. Doch je nachdem sind diese Momente rar.
Warum ist das so? Warum sind Menschen in Begegnungen mit Mitmenschen, egal ob in der Familie, am Arbeitsplatz oder im öffentlichen Raum, zuweilen unfreundlich, abweisend, unzugänglich oder aggressiv? Wieso spielen Kinder im Kindergarten, auf dem Spielplatz oder mit den eigenen Geschwistern zu Hause manchmal nicht „einfach nur schön“ miteinander, sondern schubsen, schreien und schlagen? Warum fangen Menschen in Alltagssituationen an, sich gegenseitig mit Worten oder Taten anzugreifen und zu verletzen? Wie kommt es, dass in Diskussionen keiner mehr dem anderen zuhört? Warum hagelt es in manchen Gesprächen nur noch Vorwürfe, Kritik, Drohungen und Anschuldigungen? Warum vermeiden einige Menschen nach Möglichkeit jede Begegnung mit andere…