Posts

Es werden Posts vom Dezember, 2019 angezeigt.

Wie geht‘s eigentlich deiner mentale Gesundheit?

Bild
Immer wieder ist in letzter Zeit in den Nachrichten zu lesen, dass die mentale Gesundheit bei Kindern und Jugendlichen abnimmt und psychische Erkrankungen im Schulalter zunehmen. Was können Sie da als Eltern vorsorglich tun, außer natürlich ganz grundlegend zu versuchen, Ihren Kindern ein gesundes Umfeld in Form  erlebbarer Sicherheit auf körperlicher, sozialer und emotionaler Ebene, einer sicheren Bindung und eines ausgewogenen Wechsels von Aktivität und Ruhe zu geben?
Tatsächlich sind darüber hinaus zwei Dinge möglich und sinnvoll:
1. Mit Kindern über Emotionen und Gefühle sprechen
Sie können mit Ihren Kindern über Emotionen und mentale Gesundheit  altersangemessen sprechen, einen guten Umgang mit schwierigen Emotionen entwickeln helfen und gemeinsam über Ursachen für emotionales Verhalten nachdenken. Am besten fangen Sie tatsächlich damit an, wenn Ihre Kinder noch klein sind. Denn dann haben Sie eine gute Grundlage geschaffen für die manchmal recht herausforderndere Zeit der Pubertät un…